Translate

Dienstag, 27. März 2018

Reisevorbereitungen Balkan: Routenplanung

Reisevorbereitungen Balkan: Routenplanung


So langsam Rückt die Abreise näher. Die grobe Routenplanung steht und gpx-Tracks ruhen bereits auf dem Smartphone. In Summe sind es 2882km. Tracks vom Trans Euro Trail ergänzt um Verbindungsetappen die ich mit kurviger.de in der Einstellung "Hauptstraßen meiden" erstellt habe.

Wahrscheinlich werden wir den einen oder anderen Bogen weglassen müssen oder ein Stück über die Schnellstraße prügeln.

Nützliche Tools für die Planung:
https://kurviger.de/ Erstellt Route nach motorradgerechten Vorgaben (bei mir "Hauptstraßen meiden)
http://www.gpxeditor.co.uk/ zum Editieren der gpx-Tracks (kurviger oder Trans Euro Trail Download)
http://www.mygpsfiles.com/app/ Viewer zum Anzeigen von gpx-Tracks. Zeigt auch das Höhenprofil.  Lädt man alle Tracks einer Tour hoch sieht man so auch schön die Gesammtkilometer.

In allen Tools unbedingt mal die verschiedenen Overlays testen. Gerade in Albanien sind die Topogrfischen Karten super. Wenn ein weg auf einem Kilometer Strecke 900 Höhenmeter schaft, wird die Steigung wohl herausfordernd sein. Außerdem hilft das Umschalten auf die Satelitenansichten um zu sehen, ob es den Weg überhaupt gibt.

Und hier noch ein paar Videos vom Trans Euro Trail in Montenegro. Hoffe da liegt in 5 Wochen kein Schnee mehr.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen