Freitag, 6. Januar 2017

Die CRF und der Gammel

Die CRF und der Gammel


Im Rahmen der Umbauarbeiten habe ich an der CRF ja nun schon einige Teile abgebaut und zerlegt. Und immer wieder zeigt sich ein Gammel, wie ich ihn bei einem so jungen Fahrzeug nicht erwartet hätte. Die Tankhalterung ist innen unlackiert und auch am Tank selbst läuft der Rost aus den Schweißpunkten.


Also wird bei jeder Aktion fleißig lackiert und gefettet.


Auch die Achsen und Bolzen sind ungefettet und lassen sich teilweise nur mit Nachdruck ausbauen.

 



Hier mal der Vergleich mit der Achse der 20 Jahre älteren Transalp (links).








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen