Translate

Mittwoch, 18. November 2020

Sommerhandschuhabschlussfahrt 2020

 Sommerhandschuhabschlussfahrt 2020

 Heute mal pünktlich Feierabend gemacht und die letzten Sonnenstrahlen mitgenommen. Die Temperaturen sind zweistellig, da kann man ja noch mal die Sommerhandschuhe nehmen.

In die Täler schafft es die Sonne schon länger nicht mehr, hinter so mancher Kurve erwartet einen ein feuchter Brei aus plattgefahrenem Laub oder die sterbenden Fichten haben alles mit grünen Tannennadeln bedeckt. Keine Zeit zum Kurvenkratzen.

Immerhin noch kein Salz auf der Straße. Letzte Woche war der erste Bodenfrost, aber gestreut hatte da keiner.

Langsam wird es dunkel. Die Flügel der Windräder leuchten im Rot der untergehenden Sonne und die Chemtrails erstrahlen in fluffigem Rosa.

 Zum Abschluss geht es an die Tanke. Den Tank randvoll, den letzten Kilometer mit geschlossenem Benzinhahn fahren um den Vergaser leer zu kriegen. Sieht aus, als würde ich die Alp dieses Jahr mal ohne Salz stilllegen. 

 Ab jetzt übernimmt die CRF den Winterdienst.



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Durch die Nutzung der Komentarfunktion werden die hier gemachten Angaben gespeichert. Siehe auch die Datenschutzerklärung.